• Home
  • Management
  • Alles, was Sie über Marken wissen müssen: Leitfaden für das by Nicholas Adjouri

Alles, was Sie über Marken wissen müssen: Leitfaden für das by Nicholas Adjouri

By Nicholas Adjouri

Eine langfristig erfolgreiche Marke zu kreieren und zu führen gilt als Königsdisziplin. Neben einem professionellen Markenmanagement und einer ausgeklügelten Strategie spielen aber auch Geduld, Neugier und Mut eine entscheidende Rolle auf dem Weg zur marktführenden model. Doch used to be heißt das konkret in der Praxis? Welche grundlegenden Regeln gilt es zu befolgen? used to be machen Ikea, Apple oder purple Bull richtig? Wer hilft beim Markenaufbau, und wie findet guy sich in der Fülle der Markenbegriffe zurecht? 'Alles, was once Sie über Marken wissen müssen' gibt einen fundierten Überblick über alles Wissenswerte rund um das Thema Marke. Nicholas Adjouri beschreibt leicht nachvollziehbar und an vielen praktischen Beispielen, was once Marken erfolgreich macht, wie guy eine neue Marke zielgerichtet entwickelt und managt und warum Marken scheitern. Adjouri erläutert zudem, wie Markt- und Markenforschung, Werbeagenturen und Unternehmensberatungen einen Markenaufbau wirkungsvoll unterstützen können. Außerdem: Zahlreiche Checklisten, die wichtigsten Marken-Regeln auf einen Blick und ein abschließendes Marken-Glossar machen dieses Buch zu einer unverzichtbaren Arbeitshilfe für jeden Markenpraktiker.

Show description

Read or Download Alles, was Sie über Marken wissen müssen: Leitfaden für das erfolgreiche Management von Marken PDF

Best management books

Innovation As Usual

How do you get humans to be extra leading edge each day? you must construct it into your company s DNA. differently, your workforce will view innovation as an aspect venture and your efforts will fail. Innovation specialists Paddy Miller and Thomas Wedell-Wedellsborg say the best way such a lot leaders lead innovation is to arrange one-off brainstorm conferences, thought jams, and off-sites.

Sepsis and Organ Dysfunction: Bad and Good News on Prevention and Management

Sepsis evolution and organ disorder are nonetheless an enigmatic subject. serious an infection motives a major aggression of the full physique, and the so-called irritation mediators play a tremendous position during this evolution. it's notwithstanding sure that the immune procedure is a key consider sepsis development.

Die Assistenz im Management: Leitfaden für den professionellen Management Support

Sie bereiten Entscheidungen vor, sie priorisieren, leiten eigenständig Projekte, sind Informationsschnittstelle im Unternehmen und sind erster Ansprechpartner für Kollegen und Geschäftspartner: Assistenzkräfte sind in den letzten Jahren mehr und mehr zum Berater ihres Vorgesetzten geworden, die ihre Aufgaben auf gleichem Niveau erfüllen wie das administration selbst.

Management von Multiscreen-Kampagnen: Grundlagen, Organisation, Roadmap, Checklisten

Television, telephone, capsule, laptop, computer, Spielekonsolen und Apps - dieses Buch zeigt, wie für werbungtreibende Unternehmen die Markenkommunikation in einer komplexen Multiscreen-Welt beherrschbar bleibt. Dem Buch liegt die Überzeugung zu Grunde, dass die heutigen Mediennutzungsrealitäten eine große likelihood sind, für starke Marken auch langfristig im Wettbewerb kommerzielle Erfolge zu erzielen.

Additional resources for Alles, was Sie über Marken wissen müssen: Leitfaden für das erfolgreiche Management von Marken

Sample text

Blau . grun visuell uberarbeitet. ,ter Anbieter von Print-Media-Losungen - wurde das Prinzip einer Druckmaschine durch die Buchstaben grafisch umgesetzt. Vorne kommt das Papier in die Druckmaschine rein - hinten bedruckt wieder raus. Oft wird das WortZeichen soweit verandert. dass der Inhalt der Leistung zu erkennen ist. So sagt der Name "Eika" noch nichts uber das Produkt aus - erst die grafische Uberarbeitung des "i" zu einer Kerze zeigt. worum es geht. Die minimale Veranderung der normalen Buchstaben hat primar zwei grundlegende Funktionen: Sie dient der besseren Identifizierung und Unterscheidung der Marke.

Der dritte Nachteil ist. dass die erhoffte Wirkung der Mitarbeitermotivation nach hinten losgehen kann, denn wenn kein guter Name herauskommt. bedient sich die GeschaftsfOhrung eventuell wieder externer Hilfe. Die Frustration bei den Mitarbeitern ist dann verstandlich. Eine Mitarbeiterbefragung macht nur Sinn, wenn allen Mitarbeitern vorab mitgeteilt wird, was ein Name leisten muss (kurz, pragnant. ). Des Weiteren sollten die Marken-Verantwortlichen dies nur als zusatzliche Vorgehensweise nutzen und sich nicht allein auf die Kreativitat der Mitarbeiter verlassen.

Ob sich die Marke im Markt etabliert hat. Allein diese Beispiele zeigen. dass die Marken-Bildung nicht nur anhand der sieben Fragen geklart werden kann. DafOr ist die Marke eine zu komplexe Angelegenheit. Doch sind diese sieben Fragen der erste Check. ob wir es mit einer Marke zu tun haben oder nicht. Lassen Sie uns nun in die Tiefe gehen und die Feinheiten der Marke entdecken! 3. Der Marken-Name Abbildung 23: Der Marken-Baustein Name als wichtigster Teil des Marken-Dachs Ein Beispiel fOr die Kraft des Namens und die Rolle der Kontinuitat: Ais Procter & Gamble seine GeschirrspOlmittelmarke Fairy im deutschen Markt in "Dawn" umbenannte.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 33 votes